Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

VHS-Beirat

Nach § 4 der Satzung für die Volkshochschule der Stadt Münster ist für die VHS ein Beirat bestellt.

Dem Beirat der VHS Münster gehören an:

  • die Rektorin/der Rektor der Westfälischen Wilhelms-Universität
  • die Präsidentin/der Präsident der Fachhochschule Münster
  • die Leiterin/der Leiter der Abteilung Münster der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
  • der Dekan/die Dekanin der Musikhochschule Münster der Westfälischen Wilhelms-Universität
  • der Rektor/die Rektorin der Kunstakademie Münster
  • der Leiter/die Leiterin der Abteilung Münster der Katholischen Fachhochschule NRW
  • der/die für die Volkshochschule zuständige Beigeordnete der Stadt Münster
  • der Leiter/die Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben der Region Münsterland des DGB
  • der Vorsitzende/die Vorsitzende des Freundeskreises der VHS
  • die Vorsitzende/der Vorsitzende des zuständigen Fachausschusses
  • je eine Leiterin/ein Leiter der Schulformen

Vorsitzende des Beirates ist die Rektorin der Westfälischen Wilhelms-Universität, Frau Professor Dr. Ursula Nelles. Als zweite Vorsitzende wurde Frau Professor Dr. Ute von Lojewski, Präsidentin der Fachhochschule Münster, gewählt.

Der Beirat kann bis zu 5 weitere Persönlichkeiten auf vier Jahre kooptieren. Bei der Wahl dieser Persönlichkeiten sollen die in der Kultur- und Bildungsarbeit tätigen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen berücksichtigt werden.

Der Oberbürgermeister/die Oberbürgermeisterin ist zur Teilnahme an den Sitzungen berechtigt.

Aufgaben des Beirates:

Der Beirat entwickelt mit der Volkshochschulleitung die Grundzüge der Lehrplangestaltung. Ihm obliegt ferner die Förderung der Zusammenarbeit gemäß § 5 WbG. Vor Beratung des Haushaltsplanes der Volkshochschule im zuständigen Fachausschuss ist dem Beirat Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben.


zum Seitenanfang