Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Foto

vergrößernTeam Gesundheit

Beratung

02 51/4 92-43 24

Fachbereichsleiterin
Gesundheit und Bewegung


02 51/4 92-43 00

Fachbereichsleiterin
Ernährung und Entspannung


02 51/4 92-43 31

Sekretariat

02 51/4 92-43 19

Seiteninhalt

 

Tierexperimentelle Forschung

Tierversuche polarisieren: Auf der einen Seite stehen Forscher, die Tierversuche für die Entwicklung neuer Therapien für unabdingbar halten. Auf der anderen Seite stehen Tierversuchsgegner, die Tieren die gleiche Würde zuschreiben wie dem Menschen. Die Zahl der Tierversuche steigt und ebenso die Zahl derjenigen, die den Sinn und Zweck dieser Versuche nicht verstehen.

Begrüßung und Eröffnung:
Thomas Paal, Stadtdirektor

Teilnehmende auf dem Podium:
Dr. Kerstin Bartscherer, MPI Münster
Prof. Ralf Adams, MPI Münster
Prof. Dr. Bettina Schöne-Seifert, WWU Münster (Med. Fakultät der WWU)
PD Dr. Johann Ach, WWU Münster (Geschäftsführer u. wissenschaftlicher Leiter Centrum für Bioethik)
Dr. Gaby Neumann, Ärzte gegen Tierversuche e. V.
Roman Kolar, Leiter der Akademie für Tierschutz, Deutscher Tierschutzbund e. V.

Moderation:
Andrea Benstein, Studioleiterin WDR Münster

Kursnummer:
302112   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
-
 
Eintritt frei
Leitung:
Dr. Gaby Neumann
Roman Kolar
Veranstaltungsort:
Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt
Termin(e):
11.02.2019 (Mo.) , 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Diskussionsveranstaltung

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang