Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Foto

vergrößernTeam Gesellschaft und Kultur

Anmeldung und Beratung

02 51/4 92-43 22

Fachbereichsleiterin Gesellschaft und Kultur

02 51/4 92-43 11

Sekretariat

02 51/4 92-43 19

Sekretariat

02 51/4 92-43 45

Seiteninhalt

 

Schärfere Fotos machen

Viele Fotografen sind mit der Schärfe ihrer Bilder oft unzufrieden: Die Gesamtschärfe ist ungenügend und/oder die Schärfe befindet sich im Bild nicht dort, wo man sie haben wollte. Schärfe ist ein wichtiges, oft gar entscheidendes
Element der Bildgestaltung und ein gekonnter Umgang mit ihr ist für jeden ambitionierten Fotografen unerlässlich.
In diesem Workshop behandelt der Foto- und Optikexperte Massimiliano Manzan die zahlreichen Ursachen unscharfer Bilder (Verwacklung, Fokusfehler durch Autofokus usw.). Es werden alle Mittel systematisch geschildert und geübt, die dem Fotografen in der Aufnahmepraxis zur Verfügung stehen, um die Bildschärfe zu verbessern oder deren Lage im Foto gezielt und präzise zu setzen. Dazu zählen unter anderem die Stabilisierung der Kamera, Techniken zum genaueren Fokussieren und die volle Nutzung der Objektivleistung.
Nach einem theoretischen Einführungsteil werden im Unterrichtsraum erste praktische Übungen durchgeführt, bevor es dann hinausgeht, um das Gelernte umzusetzen.
Voraussetzungen: solide Grundkenntnisse der Fototechnik.
Mitzubringen: Kamera, Objektiv(e), Dreibeinstativ; falls vorhanden: Fernauslöser.
Zusatzinformation: Der Workshop richtet sich an Fotografen, die über eine DSLR- bzw. Systemkamera (z. B. spiegellose Kamera) verfügen.
Kursnummer:
178780   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
54,00 EUR
 
findet statt!
Leitung:
Massimiliano Manzan
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Raum 207
Termin(e):
10.12.2017 (So.) , 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang