Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Preis-wert-würdig-gekrönt! Preisgekrönte Schriftsteller(innen) und ausgewählte Werke

Viele bedeutende Literaturpreise werden jährlich verliehen: der Booker Prize, der Büchner-Preis, der Pulitzer Prize, der Prix Goncourt, der Preis des Deutschen Buchhandels. Dies sind nur einige Beispiele für Preise, mit denen hervorragende Literatur ausgezeichnet wird. Was ist an diesen Büchern so bemerkenswert und hebt sie aus der Masse heraus? Dieser und anderen Fragen werden wir in den Kursen bei der Besprechung einiger Werke nachgehen. Thematisch soll in den Kursen der Aspekt der „Lebensgeschichte“ besondere Beachtung finden. Daher sind die folgenden Bücher für die Besprechung und Analyse im Herbstkurs vorgesehen: Michel Houellebecq: Karte und Gebiet; Eva Menasse: Quasikristalle; Brigitte Kronauer: Zwei schwarze Jäger.
Die Lektüre für den Frühjahrskurs wird rechtzeitig in der Volkshochschule bekannt gegeben.
Kursnummer:
171420   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
57,60 EUR
 
Lektüre: Michel Houellebecq: Karte und Gebiet; Eva Menasse: Quasikristalle; Brigitte Kronauer: Zwei schwarze Jäger
Leitung:
Sabine Förster
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Raum 206
Termin(e):
28.09.2017 (Do.) - 14.12.2017 (Do.) , 15:45 Uhr - 17:15 Uhr
(alle 9 Einzeltermine einblenden)
  • 28.09.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 05.10.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 12.10.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 19.10.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 09.11.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 23.11.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 30.11.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 07.12.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)
  • 14.12.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr (Donnerstag)

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang