Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Nah- und Makrofotografie

Nah- und Makrofotografien sind faszinierend schön und in ihrer Abstraktion und Reduzierung auf das Wesentliche oftmals rätselhaft und geheimnisvoll. In diesem Workshop geht es vor allem um die Ästhetik der Pflanzenwelt, aber auch andere Themenbereiche werden gestreift. Sie erfahren wichtige Grundlagen, technische Tricks und gestalterische Kniffe, um Ihre Nah- und Makroaufnahmen wirksam und effektvoll gestalten zu können. Was unterscheidet eine Nah- von einer Makroaufnahme? Welches Zubehör nutze ich für welche Aufnahmen? Ist es sinnvoll zu blitzen? Wie gestalte ich gezielt mit selektiver Schärfe, malerischer Unschärfe, Formen, Farben und Bewegung?
Jutta Engelage vermittelt Ihnen anhand konkreter Bildbeispiele, wie Sie die Ästhetik und Schönheit der Pflanzenwelt in Ihren Bildern einfangen können. Auf zwei Exkursionen, in den Botanischen Garten in Münster und in den Rosengarten in Seppenrade, können Sie die neu erworbenen Kenntnisse sofort in die Praxis umsetzen. Eine Auswahl der Ergebnisse der Exkursionen wird gemeinsam besprochen und Optimierungsmöglichkeiten werden aufgezeigt.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der eigenen Kamera.
Mitzubringen: digitale Kamera (auch Kompaktkamera möglich), Makroobjektiv (ersatzweise Makrolinse, Makrofunktion oder Zwischenring), Stativ und Laptop (wenn möglich).
Zusatzinformation: Fahrtkosten sind nicht im Preis enthalten.
Kursnummer:
178670   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
104,00 EUR
 
Leitung:
Jutta Engelage
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Raum 207
Termin(e):
  • 15.06.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr (Freitag)
  • 16.06.2018, 08:00 Uhr - 15:00 Uhr (Samstag)
  • 17.06.2018, 08:00 Uhr - 15:00 Uhr (Sonntag)

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang