Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Kreativlabor – künstlerisch experimentieren und Eigenes entwickeln

In diesem Kurs wird experimentiert: mit Acrylfarbe, Malwerkzeugen, Untergründen, verschiedenen Formaten und, und, und ... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einmal in der Woche soll dieses "Labor" ein freier Raum sein, in dem auf jeden Fall ohne Angst vor dem leeren Untergrund eigene Werke geschaffen werden. Wir stürzen uns direkt in den kreativen Prozess und erproben neue Herangehensweisen (Actionpaintings, Fadenziehen mit Tusche, Monotypie) anhand derer Ihr eigener Stil und Vorlieben entwickelt werden. Es kann vollkommen frei gearbeitet werden, Ideen und Impulse zur Bildfindung können aber auch an die Hand gegeben und ausprobiert werden. Hier soll Ihre einzigartige und unnachahmliche künstlerische Handschrift gefunden, wenigstens aber mit viel Spaß gesucht und weiterentwickelt werden. Dieser Kurs eignet sich sowohl für Anfänger/-innen als auch für Fortgeschrittene aller Altersklassen. Grundfarben (Acryl), Tusche, großformatiges Papier, diverse Stifte sind vor Ort.
Mitzubringen sind: Pinsel, alte Kleidung, ein altes Handtuch, ein Block Zeichenpapier (DIN A2), wer möchte: Leinwände, alles, was ihr schon immer mal kreativ verwenden wolltet!
Kursnummer:
176152   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
84,00 EUR
 
Bitte mitbringen: alte Kleidung, altes Handtuch, Block Zeichenpapier (mind. 100 g/m, DIN A 3, besser DIN A 2. Pinsel und Tuschefedern
Leitung:
Tamara Malcher
Veranstaltungsort:
vhs-Aegidiimarkt, Raum 111
Termin(e):
06.02.2020 (Do.) - 19.03.2020 (Do.) , 18:45 Uhr - 21:00 Uhr
(alle 7 Einzeltermine einblenden)
  • 06.02.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)
  • 13.02.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)
  • 20.02.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)
  • 27.02.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)
  • 05.03.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)
  • 12.03.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)
  • 19.03.2020, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr (Donnerstag)

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang