Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Konzert zur Eröffnung der 12. Jüd. Kulturtage Chansons erinnern an die Shoah

Quand la chanson se souvient de la Shoah
Musiker aus Münsters Partnerschaft Orléans spielen Lieder von Barbara und Jean Ferrat über Serge Gainsbourg bis zu Georges Moustaki.
Was teilen uns die Chansons mit, welches Wissen über die Shoah beschäftigt die französische Nachkriegsgesellschaft? Welche Entwicklungen hat dieses Gedenken zwischen 1940 und heute erfahren?

Gesang: Aimée Leballeur, Lila Tamazit, Valérian Renault
Musik: Fred Ferrand
Moderatorin: Hélène Mouchard-Zay, deutsche Übersetzung: Catherine Baron.

Eintritt: 15 €, ermäßigt 10 €
(Student/-innen, Mitlgieder des Freundeskreises der vhs, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster, Dozent/-innen der vhs)
Kursnummer:
125110   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
15,00 EUR
 
10 € Ermäßigung. Mitglieder der Gesellschaft f. Christl. Jüd. Zusammenarbeit, vhs Freundeskreis
Leitung:
Pierre Perrault LOGES Produktion
Catherine Baron
Lila Tamazit
Valérian Renault
Aymée Leballeur
Daniel Prat
Veranstaltungsort:
Rathausfestsaal, Prinzipalmarkt
Termin(e):
25.03.2019 (Mo.) , 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
12. Jüdische Kulturtage 2019

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang