Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Kindliche Sexualität verstehen lernen

Im Kindergartenalltag findet eine wesentliche Weichenstellung für die Persönlichkeitsentwicklung statt, auch in Bezug auf Körperlernen sowie auf das spätere Beziehungs- und Sexualleben. Kindliche Sexualität ist mit Erwachsenensexualität nur bedingt vergleichbar. Die Sexualität der Kinder äußert sich auf ganz verschiedene Weise und in fast allen alltäglichen Situationen. Oft passiert das nicht ohne eine Verunsicherung aufseiten der Erwachsenen, z. B. dann, wenn die Kinder sie mit Doktorspielen konfrontieren. Sexuelle Bildung und Prävention vor sexueller Gewalt beginnen bereits im Kindesalter. Was normal ist und wie Kinder dieser Altersstufe sexualerzieherisch begleitet werden können, wird an diesem Seminartag gemeinsam erörtert.
Kursnummer:
222352   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
40,00 EUR
 
Ort: pro-familia-Beratungsstelle, Ludgeriplatz 12, 48151 Münster
Leitung:
Beate Martin
Andreas Häner
Veranstaltungsort:
pro familia, Seminarraum
Termin(e):
26.04.2018 (Do.) , 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fortbildung
Anmeldeschluss:
19.04.2018

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang