Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Foto

vergrößernTeam Pädagogik, Familie, Älterwerden

Beratung

02 51/4 92-43 22

Fachbereichsleiterin

02 51/4 92-43 02

Sekretariat

02 51/4 92-43 45

Seiteninhalt

 

Infektionsschutz und Lebensmittelhygiene für Tageseltern im Privathaushalt

Die Fortbildung richtet sich an Kindertagespflegepersonen, die in privaten Räumen tätig sind. Die Teilnahme ist für Kindertagespflegepersonen in Münster verpflichtend und muss im Abstand von 5 Jahren wiederholt werden. In der Fortbildung werden die Grundlagen einer guten Lebensmittelhygienepraxis in der Kindertagespflege vermittelt und Fragen zum Infektionsschutz behandelt. Es geht u.a. um folgende Themen: Was sind leichtverderbliche Lebensmittel? Was ist bei der Zubereitung zu beachten? Welche Grundregeln gibt es, wenn Kinder mithelfen? Wie können Allergene in Produkten erkannt werden? Ein zusätzliches Thema ist der Brandschutz in der Kindertagespflege.
Kursnummer:
221280   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
-
 
Gebührenfrei
Leitung:
Geraldine Vennedey
Veranstaltungsort:
vhs-Aegidiimarkt, Raum 104
Termin(e):
21.02.2019 (Do.) , 18:00 Uhr - 20:15 Uhr

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang