Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Frauen im Aufbruch – 100 Jahre Weimarer Republik

Bubikopf, Charlestonkleid, Zigarettenspitze: von Korsetts befreite junge Frauen, die (vornehmlich) als Angestellte ihr eigenes Geld verdienen, sich in Kinos und Bars vergnügten und als erste Generation von den neuen Errungenschaften der Weimarer Republik - dem politischen Wahlrecht, den neuen Möglichkeiten der (Aus-)Bildung und Erwerbstätigkeit - ein 'Stückchen' Unabhängigkeit genießen.
Diese Bilder einer scheinbar geglückten Emanzipation haben wir zumeist im Kopf, nicht zuletzt weil sie bereits zeitgenössisch in Büchern und Zeitschriften und in den ersten Filmen dieser Zeit medial inszeniert wurden. Wie sah es aber in der Realität aus, außerhalb von Berlin, in der Provinz, wie z.B. in Münster?
Gab es auch hier Politikerinnen in Parlamenten, glamouröse Schauspielerinnen, moderne Angestellte, lebenslustige Flapper oder intellektuelle Literatinnen?
Kursnummer:
100050   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
5,00 EUR
 
findet statt! Eintritt direkt vor Ort.
Leitung:
Dr. Julia Paulus
Veranstaltungsort:
vhs-Aegidiimarkt, Forum 2
Termin(e):
17.11.2018 (Sa.) , 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Matinee
Anmeldeschluss:
14.11.2018

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang