Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Foto

vergrößernTeam Info Treff

Anmeldung und Beratung

02 51/ 4 92-43 21

Seiteninhalt

 

Francisco de Goya und die kritische Kunst

Francisco de Goya zählt zu den bedeutendsten Künstlern Spaniens. Wegen seiner einfachen Herkunft fand er zunächst keinen Zugang zu den akademischen Künstlerkreisen. Seine eigensinnige Natur half ihm darüber hinweg.
Goya malte zunächst in hellen Farben aber nach einem Schlaganfall ändert sich Goyas Leben drastisch. Er wurde taub und entwickelte, bedingt dadurch eine veränderte Sinneswahrnehmung, einen kritischen Blick auf seine Umwelt. Goya setzte sich kritisch mit der Gesellschaft und der Religion auseinander. Das spiegelt sich besonders in seinen zahlreichen Radierungen wider.
In diesem Vortrag werden diese Radierungen im Mittelpunkt stehen und die damit verbundenen gesellschaftlichen und politischen Ereignisse.
Kursnummer:
170090   Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns. (Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.)
Entgelt:
8,00 EUR
 
Leitung:
Bouchra El Alami
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Forum 2
Termin(e):
08.02.2018 (Do.) , 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Vortrag

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang