Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Digitale Nachbearbeitung von Landschaftsfotografien in Adobe Lightroom und Photoshop

Diese Kurs möchte Ihnen die Möglichkeiten der Landschaftsfotografie näher bringen und Sie dazu anregen, ihre eigenen fotografischen Ideen in dieser Art der Fotokunst umzusetzen, sei es im Urlaub oder daheim. Dieser Kurs richtet sich an motivierte Einsteiger, welche bereits mit der Kamera vertraut sind und Interesse daran haben tiefer in die Materie dieses Teilbereiches einzutauchen. Der Workshop deckt dabei Theorie, Praxis und Nachbearbeitung ab, welche inhaltlich aufeinander abgestimmt sind.
Darum ist der Workshop in drei Blöcke unterteilt. Zunächst wird Ihnen eine Übersicht an theoretischen Hintergründen zur Kunst der Landschaftsfotografie vermittelt, darunter Komposition, Kameratechnik, Ästhetik, aber auch von konkreten, praktischen Tipps. Der zweite Teil wird eine Praxiserfahrung vor Ort. Als direkte Umsetzung des Theoriewissens, unter Anleitung des Fotografen, werden Sie am Beispiel der Rieselfelder im Umgang mit dem Erlernten eingewiesen. Der dritte, und letzte Teilbereich, beschäftigt sich mit der Bildbearbeitung von Landschaftsfotografien vom Entwickeln der RAW Daten, bis hin zu Geheimtricks in Photoshop und soll als Überblick der hiesigen Potentiale dienen, ohne dabei die Handwerkskunst selbst zu überschatten. Hierzu sollten Sie bereits Grundkenntnisse in der Handhabung der Programme besitzen.
Mitzubringen sind Spiegelreflex-, Bridge oder Systemkamera - keine Kompakt oder Handykamera - und, bei Unsicherheiten im Umgang, die Bedienungsanleitung, sowie falls vorhanden, ein Kamerastativ.
Kursnummer:
178520   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
40,00 EUR
 
Leitung:
Nicolas Alexander Otto
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Raum 102
Termin(e):
29.10.2017 (So.) , 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop
Anmeldeschluss:
23.10.2017

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang