Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Die Nachbearbeitung von Langzeitfotografien

Fotografien können den Moment festhalten, allerdings auch längere Zeiträume: mehrere Sekunden, Minuten oder gar Stunden in einem Bild komprimieren. Langzeitbelichtungen können die Nacht zum Tag und den Tag zur Nacht werden lassen. Ziel dieses Kurses ist, Ihnen die kreativen und ästhetischen Möglichkeiten der Langzeitfotografie zu vermitteln. Der Workshop ist in drei Teile gegliedert. Als erstes wird ein theoretisches Fundament im Umgang mit dem Themengegenstand geschaffen, dies beinhaltet: die Handhabung von Graufiltern, speziellen Lichtsituationen und insbesondere Bewegung im Bild, aber auch allgemeines wie Grundlagen der Komposition im speziellen Bezug auf lange Belichtungszeiten. Im folgenden Praxisteil wird das erworbene Wissen im Landschaftspark Duisburg mit Hilfe des Fotografen einstudiert und verfestigt. Zu guter letzt, wird die Nachbearbeitung vom Langzeitaufnahmen in den Programmen Adobe Lightroom und Adobe Photoshop erlernt. Dabei werden Schwarz/Weiß- aber auch Farbentwicklungsprozess von Anfang bis Ende durchgegangen damit Sie im Anschluss eigenständig ihre Bilder
bearbeiten können. Grundkenntnisse der Programme werden dabei vorausgesetzt. Darüber hinaus werden noch einige Spezialthemen wie etwa Sternen Fotografie behandelt.
Mitzubringen sind: Spiegelreflex Kamera, Graufilter (mit zum jeweiligen Objektiv passenden Gewinde), sowie ein Kamerastativ, und wenn möglich ein externer Auslöser.
Kursnummer:
178570   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
40,00 EUR
 
Leitung:
Nicolas Alexander Otto
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Raum 102
Termin(e):
22.04.2018 (So.) , 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop
Anmeldeschluss:
13.04.2018

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang