Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

 

Die Kunst des Drehbuch-Schreibens

Jeder kann ein Drehbuch schreiben - nicht nur erfolgreiche Autorinnen und Autoren. Die Resultate sind jedoch abhängig von Talent, Erfahrung, dem theoretischen Wissen und praktischen Know-how. Zunächst geht es um eine Idee, im nächsten Schritt um den Aufbau der Figuren und das 3-Akte-Modell. Später reflektieren wir die Dramaturgie eines Films. Wir sprechen auch über Dialoge, verschiedene Schreibphilosophien und die Standards für Drehbücher. Bis zum zweiten Termin sollen Sie eine Szene, einen Kurzfilm oder direkt einen Blockbuster selber schreiben. Die Texte werden abschließend gemeinsam besprochen und reflektiert.
Mustafa Khalad studiert an der Kunstakademie Münster, ist Tutor der Filmklasse dort und als Geschäftsführer und Produzent der „Cinematic Performance“ in Essen tätig. Er war u.a. Schnittassistent für „Bye Bye Deutschland!“ und bei den Skulptur Projekten 2017 involviert. Er leitet Kurse für Schauspiel, Tanz und Film für junge Erwachsene.
Sebastian Clauss macht derzeit seinen Master in Philosophie und eine Ausbildung zum Sprecherzieher und Sprechwissenschaftler (DGSS).
Kursnummer:
171002   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
65,00 EUR
 
Leitung:
Mustafa Khalaf
Sebastian Clauss
Veranstaltungsort:
vhs-Aegidiimarkt, Raum 102
Termin(e):
  • 31.03.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr (Sonntag)
  • 06.04.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr (Samstag)
Anmeldeschluss:
15.03.2019

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang