Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Foto

vergrößernTeam Sprachen und Länder

Beratung

02 51/4 92-43 25

Fachbereichsleiterin Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

02 51/4 92-43 61

Fachbereichsleiterin Lesen und Schreiben, Deutsch als Fremdsprache

02 51/4 92-43 62

Fachbereichsleiterin Englisch, weitere Sprachen und Deutsche Gebärdensprache

02 51/4 92-43 07

Sekretariat

02 51/4 92-43 44

Seiteninhalt

 

Día de los Muertos - Bastelworkshop

Jedes Jahr am 1. und 2. November besuchen in Mexiko die Toten die Lebenden. Der Día de los Muertos (Tag der Toten) ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem traditionell der Verstorbenen gedacht wird. 2003 wurde dieser Tag von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit erklärt.

Der Día de los Muertos ist keine Trauerveranstaltung, sondern ein farbenfrohes Volksfest zu Ehren der Toten. Nach dem Volksglauben kehren an diesem Tag die Seelen der Verstorbenen zu den Familien zurück, um sie zu besuchen. Einen wichtigen Bestandteil der Festlichkeiten bilden die Ofrendas, die traditionellen Totenaltäre.
Die VHS–Münster präsentiert diese mexikanische Tradition und möchte mit Ihnen zusammen einen Totenaltar aufstellen. Auch Sie können zum Schmücken des Altares beitragen, indem Sie Fotos, Objekte oder auch Süßigkeiten mitbringen, die Ihren Verstorbenen wichtig waren.Bei der Aufstellung des Altares hören Sie Erklärungen über die Bedeutung der verschiedenen Elemente der Altarausstattung wie z.B. Feuer, Wasser, Nahrung und Licht.

Tänzer demonstrieren prähispanische rituelle „danzas“ und ergänzen die Ausführungen zum Altar.

Auch die Jüngsten sollen mit der fremden Kultur vertraut gemacht werden. In einem Workshop basteln Kinder und Erwachsene Totenkopfmasken (calaveritas), Frida Kahlos Totenkronen oder Broschen.

In einem Vortrag „Das Leben und der Tod: eine Wiederbegegnung“ wird Ihnen diese farbenfrohe Tradition erklärt. Im Anschluss erhalten Sie eine Kostprobe vom Totenbrot «Pan de Muerto».

Der musikalische Teil wird von der mexikanischen Sängerin Lenny López und dem venezolanischen Gitarristen Rómer Avendaño gestaltet. Auch wenn Sie keine Spanischkenntnisse haben, können Sie gerne mitsingen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 0251-4924321 oder
VHS-Infotreff@stadt-muenster.de
Kursnummer:
460201   genügend Plätze frei (genügend Plätze frei)
Entgelt:
5,00 EUR
 
Leitung:
Veranstaltungsort:
VHS-Aegidiimarkt, Raum 111
Termin(e):
02.11.2018 (Fr.) , 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Legende:
genügend Plätze frei
nur noch wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.


zum Seitenanfang