Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

Willkommen auf der vhs-Seite!

Hier finden Sie das Jahresprogramm 2018/2019, Infos zur vhs und aktuelle Tipps & Termine. Wir freuen uns auf Sie!

vhs-Jahresprogramm 2018/2019

Eröffnungskonzert zu den 12. Jüdischen Kulturtagen Münster
Chansons erinnern an die Shoah - Quand la chanson se souvient de la Shoah

Musiker aus Münsters Partnerstadt Orléans spielen Lieder von Barbara und Jean Ferrat über Serge Gainsbourg bis zu Georges Moustaki. Chansons können Geschichte machen, und Chansons können uns Geschichte vermitteln. Was weiß die französische Nachkriegsgesellschaft von der Shoah? Welche Entwicklung hat das Gedenken zwischen 1945 und heute genommen?

Montag, 25. März 2019, 19:30 Uhr
Rathausfestsaal, Prinzipalmarkt

Eröffnung: Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson

Grußworte: Ruth Frankenthal. Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e. V.

Gesang: Aimée Leballeur, Lila Tamazit, Valérian Renault
Musik: Fred Ferrand
Moderation: Hélène Mauchard-Zay, deutsche Übersetzung: Catherine Baron

Karten: 15 €, 10 € erm., VVK: WN-Ticket-Shop und vhs, Abendkasse

Wir danken dem Freundeskreis der vhs für die freundliche Unterstützung.

12. Jüdische Kulturtage Münster
Jüdisches Leben in Frankreich

Frankreich beheimatet die größte jüdische Gemeinde Europas und: in keinem anderen Land Europas leben so viele Juden und Moslems Seite an Seite wie in Frankreich. Daher werfen die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e. V. und die Volkshochschule Münster einen Blick hinter die Kulissen: wie gestaltet sich der Alltag, wie das religiöse und politische Leben der in Frankreich lebenden Jüdinnen und Juden. Hat sich seit der Wahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten das gesellschaftliche Klima hinsichtlich des Zusammenlebens verschiedener Religionen verändert? Mit einem Rathauskonzert, Vorträgen zum jüdischen Künstler Marc Chagall, einer Lesung mit der Autorin Barbara Honigmann (Straßburg), einem Vortrag von Gila Lustiger (Paris) und mit einer Studienfahrt auf jüdisch-christlichen Spuren im Elsass werden Annäherungen an diese Fragen versucht.
25. März bis 12. Mai 2019

Flyer 12. Jüdische Kulturtage Münster 2019 (PDF, 286 KB)

Wir danken dem Freundeskreis der vhs für die freundliche Unterstützung.

Festakt zu 100 Jahre Volkshochschule in der Frankfurter Paulskirche

Mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche eröffneten die Volkshochschulen in Deutschland das Jubiläumsjahr zu ihrem 100-jährigen Bestehen. Vor rund 600 Gäste aus Politik, Bildung und Zivilgesellschaft referierte der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Voßkuhle, über den Bildungsauftrag des Grundgesetzes und bescheinigte den Volkshochschulen eine wichtige Rolle für den Erhalt der Demokratie.

Festrede von Prof. Dr. Voßkuhle anlässlich der Jubiläumsfeier der Volkshochschulen in Frankfurt (PDF, 95 KB)

https://www.100jahre-vhs.de/

Weiterbildungsberatung und Fördermöglichkeiten

Sie haben Fragen zu Kursinhalten, zum Kursniveau oder Teilnahmevoraussetzungen bei den Sprachen- und EDV-Angeboten oder zu Ermäßigungen und Fördermöglichkeiten? Wir beraten Sie gerne!


zum Seitenanfang