Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

Herzlich willkommen im VHS-Jahresprogramm 2015/2016!

Zum ersten Mal präsentieren wir uns mit dem neuen bundesweiten VHS-Logo. Ziel des ersten gemeinsamen Markenauftritts der Volkshochschulen ist es, VHS als unverwechselbare, attraktive Marke auf einem dynamischen Weiterbildungsmarkt zu positionieren.

VHS-Jahresthema: Macht.Medien.Mythen

"Macht ist die einzige Lust, derer man nicht müde wird"
(Oscar Wilde)

Mit dem Jahresthema. Macht.Medien.Mythen greifen wir wieder hochaktuelle Themen auf. In Vorträgen, Ausstellungen, Kursen und Workshops beschäftigen wir uns u. a. mit der Wirtschaftsmacht, der Macht von digitalen Medien und sozialen Netzwerken, der Macht durch Sprache, der Macht in Kunst und Musik, der Gewalt als Machtinstrument und gehen gesellschaftlichen und länderkundlichen Mythen auf den Grund.

Veranstaltungen und Vorträge zum Jahresthema

 

Tastschreiben lernen mit wenig Zeitaufwand

Tastschreiben lernen kann ganz einfach sein - mit dem richtigen System. Die Volkshochschule führt Tastschreibkurse mit Methoden für ganzheitliches Lernen durch, die das Beherrschen der Tastatur nach beschleunigenden Lehr- und Lernmethoden ermöglicht. Ab Mitte September bietet die VHS verschiedene Wochen- und Wochenendkurse an, in denen in jeweils 3 Lerneinheiten das 10-Finger-System mit Spaß und wenig Zeitaufwand erlernt wird.

Kursangebot Tastschreiben am PC

Ich will Deutsch lernen!
Lernportal des Deutschen Volkshochschul-Verbandes für Flüchtlinge

Mit Hilfe des Lernportals: Ich will Deutsch lernen können Migrantinnen und Migranten, die derzeit keinen Platz in einem Integrations- bzw. Deutschkurs finden, Deutsch lernen. Das Portal bietet ein umfassendes Lernangebot für Anfänger(innen) und Fortgeschrittene von A1 bis B1 und steht für Kurse und Einzellernende kostenfrei zur Verfügung. Die fachliche Online-Betreuung für Lernende ohne Kurs liegt in Händen erfahrener Sprachlehrkräfte.

Informationen in mehreren Sprachen zum Download

Lernportal: Ich will Deutsch lernen

Kontakt iwdl

Schuften bis zum Umfallen
Ausstellung im VHS-Forum über menschen(un-)würdige Arbeit älterer Menschen mit Fotos des mit dem World Press Photo Award ausgezeichneten mexikanischen Fotografen Antonio Olmos

Die von HelpAge präsentierte Fotoausstellung thematisiert anhand von Beispielen aus Bangladesch, Uganda und Peru die Situation dort lebender Frauen und Männer, die bis ins hohe Alter schwere Arbeit leisten müssen. Der Fotograf Antonio Olmos zeigt in beeindruckenden Bildern Frauen und Männer im Portrait und bei ihrer täglichen Arbeit. Darüber hinaus bieten Texttafeln Informationen zum Thema menschenwürdige Arbeit weltweit.
In Kooperation mit der Kommunalen Seniorenvertretung Münster.
Gefördert durch den Freundeskreis der VHS Münster.

Eröffnung der Fotoausstellung am Mittwoch, 2. September
Ausstellungsflyer (PDF, 2.680 KB, nicht barrierefrei)
Website zur Ausstellung

Perspektiven Afrikas
Lesung und Diskussion mit Lutz van Dijk

Afrika - mit 54 Staaten, über 1000 Sprachen und der jüngsten Bevölkerung der Welt - ist bunt und vielfältig, uralt und modern. Lutz van Dijks spannende Geschichte Afrikas beleuchtet unzählige Facetten des Kontinents und macht schließlich Aids und Ebola, die neue Rolle Chinas, den "arabischen Frühling", Boko Haram, Flucht und Vertreibung zum Thema. Lutz van Dijk stellt sein Buch: Afrika - Geschichte eines bunten Kontinents erstmals in Münster vor.
Mittwoch, 2. September 2015, 19.30 Uhr, VHS-Forum

Zur Lesung
 

VHS-Sommersprachkurs Deutsch als Fremdsprache
Oberbürgermeister Markus Lewe empfing Teilnehmende verschiedener Nationalitäten im Friedenssaal

50 Teilnehmende aus Italien, Spanien, Russland, Taiwan, Südafrika und anderen Ländern nahmen im August am dreiwöchigen Sommersprachkurs Deutsch als Fremdsprache teil. Oberbürgermeister Markus Lewe empfing die Gruppe im Friedenssaal und gab Informationen über Münster als Stadt des Westfälischen Friedens, lebenswerte und internationale Stadt.Kursangebot Deutsch als Fremdsprache
Sprachberatung Deutsch als Fremdsprache
 

Berufsbegleitende Zertifikatsausbildung zur Mediatorin/zum Mediator

Vom 26. Oktober 2015 bis 17. April 2016 bietet die VHS eine berufsbegleitende Mediationsausbildung mit Zertifikat an. Sie erwerben Kommunikations- und Konfliktkompetenzen, erlernen Grundlagen und Methoden, Themen- und Interessenklärung, Verhandlungsstrategien und rechtliche Grundlagen der Mediation. Die Ausbildung umfasst 9 Module mit 120 Zeitstunden sowie 40 Zeitstunden Intervision zwischen den Unterrichtsblöcken. Das Ausbildungsteam besteht aus einer Rechtsanwältin und einem Rechtsanwalt, beide sind als Mediator(in) und Medientrainer(in) international zertifiziert.

Informationen zur Mediationsausbildung
 

Der Traum vom Fliegen
Schnupperkurs Motorflug

Bei einem Schnupperkurs am Flugplatz Borkenberge am Samstag, 26. September 2015 lernen Sie in Theorie und Praxis das Hobby "Motorfliegen" kennen. Sie erhalten Informationen über die Theorie des Motorfluges, die Pilotenausbildung und über Aufbau und Steuerung der Bordinstrumente eines Motorflugzeuges. Im Anschluss können Sie einen Schnupperkurs mit einem erfahrenen Fluglehrer unternehmen.

Infos und Anmeldung

 

 

Zertifikat Xpert Business
Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung

In diesem bundesweit standardisierten Qualifizierungssystem erwerben Sie aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse der Finanzbuchführung und lernen betriebliche Buchungsvorgänge gezielt zu bearbeiten und auszuwerten. Das System besteht aus drei Kursen, die jeweils mit einer Prüfung abschließen. Nach Bestehen der Prüfungen erhalten Sie das Zertifikat: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung. Der Lehrgang beginnt am 21. Oktober und endet mit einem EDV-Bildungsurlaub Anfang Juli 2016.

Zertifikatssystem Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung
Infoabend am Mittwoch, 16. September, 19 Uhr
Xpert Business: Finanzbuchführung 1
Xpert Business: Finanzbuchführung 2
Xpert Business: Einführung in die EDV-Finanzbuchführung mit DATEV Bildungsurlaub
 

IT-Handlungskompetenzen erwerben in der VHS
Lehrgangssystem: Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke

Die VHS Münster bietet neben dem "Europäischen ComputerPass Xpert" ab November das Lehrgangssystem: Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke mit vier aus fünf frei wählbaren Modulen und Modulprüfungen an. Nach erfolgreichem Abschluss von vier Modulprüfungen erhalten die Absolventinnen und Absolventen das Gesamtzertifikat: Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke.

Infoabend am Dienstag, 20. Oktober, 19 Uhr 
Kompletter Lehrgang
Modul: PC-Technik und Konfiguration
Modul: PC-Systemsupport
Modul: WINDOWS Server
Modul: Netzwerk- und Internettechnologie
Modul: Datenschutz und Datensicherheit

Zertifikatssystem: Europäischer ComputerPass Xpert
Individuelle Prüfungstermine zu den gängigen Anwenderprogrammen im Office-Bereich werden auf Nachfrage eingerichtet. Sprechen Sie uns an!
Kontakt: Anke Wermelt
 

Ab 31. August VHS-Sprachkurse im Adolph-Kolping-Berufskolleg

Insgesamt neun Räume belegt der größte VHS-Fachbereich Sprachen und Länder ab Ende August im Adolph-Kolping-Berufskolleg. VHS-Direktorin Dr. Anna Ringbeck und Berufskolleg-Direktor Martin Lohmann gaben gemeinsam mit den Fachbereichsleiterinnen des Sprachenbereichs Heike Epping-Hellrung, Dr Sandra Mischliwietz und Rosemarie Rosen den Startschuss für die Kooperation. 15 Italienisch-, zwei Französisch-Kurse, vier Englisch- und sechs Deutsch-als-Fremdsprache-Kurse ziehen ins Adolph-Kolping-Berufskolleg mit Kurszeiten von 18 bis 22 Uhr.  

Friedenskulturmonat September/Oktober 2015
Opfer zählen: Zum Menschenrecht auf Frieden

Das Programm des Friedenskulturmonats September zeigt unter dem diesjährigen Motto: Opfer zählen vom 24. September bis 30. Oktober 2015 die Wanderausstelung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg" in der Dominikanerkirche, Salzstraße. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. September 2015, 19:00 Uhr von Oberbürgermeister Markus Lewe eröffnet.

Ausstellungsflyer: Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg (PDF, 2.455 KB, nicht barrierefrei)

Friedenskulturmonat Flyer (PDF, 319 KB, nicht barrierefrei)

Weiterbildungsberatung in der VHS

Wenn Sie Fragen zu Kursinhalten, zum Kursniveau oder Teilnahmevoraussetzungen bei den Sprachen- und EDV-Angeboten oder zu Ermäßigungen und Fördermöglichkeiten haben, beraten wir Sie gerne!

 

Weiterbildung mit anerkannten Zertifikaten -
damit Sie jedem Vergleich standhalten können

Ob für das Studium, die berufliche Weiterbildung, die Vorbereitung auf einen Auslandsaufenthalt oder als Bestätigung Ihres Selbstlernprozesses: national und international anerkannte (Sprachen)Zertifikate stärken Ihre Vita.
Mit unseren abschlussbezogenen berufsbegleitenden Lehrgängen zur Fort- und Weiterbildung können Sie Qualifikationsnachweise erwerben und erhöhen so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Prüfungen und Zertifikate in der VHS Münster

 

In der Welt zu Hause
Sprachen lernen nach vergleichbaren europäischen Standards

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa und sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration.
Die VHS Münster bietet in 20 verschiedenen Sprachen von Arabisch bis Türkisch Kurse nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) an. Sie ist akkreditiertes Prüfungszentrum für internationale Sprachenzertifikate z. B. für Goethe-Prüfungen, Cambridge Prüfungen.

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GER)

Programmbereich: Sprachen und Länder

Mac-Anwendungen und Apple-Kurse
In Kooperation mit dem Systemhaus Bense Münster

Das Kursangebot umfasst:

  • Erste Schritte und Arbeiten mit dem Apple Computer
  • Apple Photos: Fotos verwalten und präsentieren
  • iPad: Grundkurs und Aufbaukurs
  • iPhone: Grundkurs und Aufbaukurs
  • Videoschnitt mit Apple iMovie
  • iTunes: Multimediaverwaltung

Mac-Anwendungen und Apple-Kurse

Senior(inn)en VHS
Informationen - Ratgeber - Treffpunkte - Kontakte - Bildung

Sie möchten:

  • Informationen, Service und Ihr gutes Recht!
  • Die Freizeit aktiv gestalten und Gleichgesinnte finden!
  • Gesund und fit bleiben!
  • Mit dem Computer die Welt erobern!
  • Kunst und Kultur mit allen Sinnen wahrnehmen!!

Die Senior(inn)en VHS bietet ein umfangreiches Bildungsangebot. Informieren Sie sich in der Broschüre, persönlich oder online.

Ich beweg' mich!
Eine gemeinsame Aktion der Apotheken Umschau und der Volkshochschulen

Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat in Kooperation mit der Zeitschrift Apotheken-Umschau eine Präventionskampagne gestartet. Unter dem Motto "Ich beweg' mich!" stehen gesundheitsorientiertes Training und Entspannung im Fokus. Im Rahmen der Kooperation werden Kurse in "Pilates", "Fit im Alltag", "Rückenfit", "Laufbasics" "Qigong", "Yoga" und "Muskelentspannung" angeboten.
Flankierend wurde ein Sonderheft "Ich beweg' mich!" herausgegeben, das kostenfrei in der VHS Münster erhältlich ist.

EDV-Kompetenzen mit Sternchen auf dem Weg in den Beruf
VHS überreicht Europäisches IT-Zertifikat an Schüler(innen) der Hauptschule Hiltrup

Die Sternchen auf dem Zertifikat stehen für ein europaweit anerkanntes Zertifikat. Ute Rolink, Schulleiterin der Hauptschule Hiltrup, begrüßte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 zur Übergabe des berufsrelevanten und international anerkannten Europäischen ComputerPasses "Xpert Basiszertifkat". Von März bis Juni wurde der Lehrgang "IT-Kompetenzen im Kontext von Berufsorientierung" zum fünften Mal in Kooperation mit der VHS und mit finanzieller Unterstützung des VHS-Freundeskreises an der Hauptschule Hiltrup sehr erfolgreich durchgeführt. Anke Wermelt, EDV-Fachbereichsleiterin an der VHS, überreichte den Schülerinnen und Schülern im festlichen Rahmen bei der Übergabe der Abschlusszeugnisse im Juni das IT-Zertifikat.

Wirtschaftswissen aus erster Hand
Schüler-Wirtschafts-AG erhielt Zertifikate im VHS-Forum

Ein Jahr lang entdeckten Schülerinnen und Schüler in der Wirtschafts-AG des Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasiums und des Ratsgymnasiums Münsters Wirtschaft. Sie besichtigten Wirtschaftsbetriebe, sprachen mit Vertretungen aus Medien, Politik und Sport und machten ein Wirtschaftsplanspiel mit dem Institut für ökonomische Bildung der WWU. Am 22. Juni 2015 erhietlen sie bei der Abschlussveranstaltung im VHS-Forum aus der Hand von Frank Knura, Vorstandsvertreter der Sparkasse Münsterland Ost (und Vorsitzender des VHS-Freundeskreises) und Dr. Lothar Jansen, Schulleiter des Schlaun-Gymnasiums ein Zertifikat.

VHS im Kulturreport 2014

Der Kulturreport 2014 bilanziert die Arbeit der Kulturträger und dokumentiert Ereignisse und Entwicklungen der Kulturlandschaft Münsters. Von geschichtlichen und kulturhistorischen Themen bis zur Kunst im öffentlichen Raum reicht das Spektrum der kulturellen Einrichtungen der Stadt Münster.

"Meine Stadt schreibt ein Buch"
Ein Buch nicht nur für Münsteraner(innen)

Über 40 Autorinnen und Autoren beteiligten sich an dem Schreibprojekt "Münster - Meine Stadt schreibt ein Buch" der Volkshochschule. Sie beschreiben in ihren Geschichten, Gedichten und Erzählungen Orte, Momente, Erlebnisse und Fantasien, die urbanes Leben in unserer "schreibenswerten Stadt" ausmachen. Das Projekt wurde unterstützt vom Freundeskreis der VHS Münster. Sie erhalten das Buch im VHS-Info-Treff, Aegidimarkt 3 oder können es online bestellen.

VHS Münster per App aktiv

Die erste offizielle App der Volkshochschulen in Deutschland ist an den Start gegangen. Bundesweit können Kurse gesucht werden. Auch das Angebot der VHS Münster ist nun mobil abrufbar. Dr. Anna Ringbeck, VHS-Direktorin, und Dr. Andrea Hanke, Dezernentin für Bildung, Familie, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Münster präsentieren die vhsApp.

Bundesverband Alphabetisierung übergibt Grundwortschatz an VHS
1.300 Wörter helfen Erwachsenen beim Lesen und Schreiben lernen

"1.300 wichtige Wörter. Ein Grundwortschatz" des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung soll besonders junge Menschen im Übergang von Schule und Beruf und erwachsene funktionale Analphabeten erreichen. 1.000 Exemplare wurden von der Sparkasse Münsterland Ost finanziert. Sie werden in Kursen für Lesen und Schreiben und Deutsch als Fremdsprache in der VHS und in Einrichtungen im Münsterland verteilt. 250 Exemplare erhielten Dr. Andrea Hanke, Dezernentin für Bildung, Familie, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Münster, und VHS-Direktorin Dr. Anna Ringbeck von Ulrich Recker, Sparkasse Münsterland Ost und Mitautor Peter Hubertus, Bundesverband Alphabetisierung. Die VHS Münster bietet seit den 1970er Jahren Lese- und Schreibkurse für Erwachsene an.


zum Seitenanfang