Stadt Münster: Volkshochschule

Erweiterte Suche

Buchungsliste

Keine Einträge vorhanden

Seiteninhalt

Herzlich willkommen in der Volkshochschule Münster

Mit dem Jahresthema: Luxus - Gier - Gerechtigkeit greift die VHS hochaktuelle Themen auf. Hochkarätige Referentinnen und Referenten beschäftigen sich mit brisanten Fragen nach dem wahren Luxus, den Folgen der Gier nach mehr und der Gerechtigkeit als gesellschaftlichen Anspruch.

Geändertes Zahlungssystem in der VHS

Mit der Einführung von SEPA (Single Euro Payments Area), dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, können Sie Ihre Kursgebühren ganz einfach nach Erhalt einer Rechnung überweisen. Ausführliche Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Teilnahmebedigungen.

Viva le vacanze! - Italienisch für den Urlaub

Sie planen Urlaub in Italien? Sie sprechen noch kein Italienisch, möchten aber mit den Menschen dort in Kontakt treten? Dann besuchen Sie ab 9. Februar zweimal wöchentlich einen sechswöchigen Sprachkurs. Er vermittelt Ihnen kompakt die Sprachkenntnisse, die helfen, sich gut im Land  und in Alltagssituationen zurechtzufinden. Praktische Informationen über das Urlaubsland ergänzen den Sprachunterricht.

Englisch für den Urlaub

Sie möchten eine Reise in das englischsprachige Ausland machen? Wenn Sie über Grundkenntnisse in der englischen Sprache (ca. 2 Jahre Schulenglisch) verfügen, bietet Ihnen die VHS in einem Wochenendseminar am 21. und 22. Februar 2015 die Möglichkeit, diese Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 12. Februar 2015.

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lexware
Bildungsurlaub vom 16. bis 20. März 2015

In dem Bildungsurlaub unter Leitung von Diplom-Betriebswirtin Simone Wendelmann
werden die Grundlagen der Lohnabrechnung mit dem Modul "Lohn- und Gehaltsabrechnung" von Lexware Financial Office vermittelt. Die Themen sind: Stammdatenverwaltung, Monatsabrechnungen, Auswertungsarbeiten sowie Zahlungs- und Buchungsverkehr.

Artgerecht ist nur die Freiheit
Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen

Hilal Sezgin, Autorin des gleichnamigen Buches, geht der Frage nach, ob wir Tiere im medizinischen Interesse malträtieren, ob wir sie einsperren, töten und essen dürfen, und sie plädiert dafür, Tiere als Individuen mit eigenen Rechten anzuerkennen. Am Ende dieser engagierten Tierethik steht die Vision einer Menschheit, die sich die Erde gerecht mit Tieren teilen kann.
In Kooperation mit dem Centrum für Bioethik der WWU
Donnerstag, 19. Februar 2015, 19-20.30 Uhr
VHS-Aegidiimarkt 2, Forum 1
Eintritt frei

Weltarmut und Gerechtigkeit

Auf Einladung des Centrums für Bioethik spricht Prof. Dr. Thomas Pogge, Professor für Philosophie und Internationale Beziehungen an der Yale University, New Haven/Conneticut am Montag, 23. Februar 2015, 19.30 Uhr in der VHS über "Weltarmut und Gerechtigkeit". Sein Buch "World Poverty and Human Rights" ("Weltarmut und Menschenrechte") gehört zu den einflussreichsten und meistdiskutierten Büchern zur globalen Gerechtigkeit.
VHS-Aegidiimarkt 2, Forum 1
Eintritt frei

Vortrag: Das trockene Auge

Schwere Lider, müde Augen, Sehbeeinträchtigungen und Lichtempfindlichkeit sind einige der Symptome bei einem "trockenen Auge". Über Ursachen und optimale Ergonomie für das richtige Sehverhalten informiert Regina Prieß, Augenoptikermeisterin und Funktionaloptometristin in ihrem Vortrag.
Dienstag, 24. Februar 2015, 19.30-21 Uhr, VHS-Aegidiimarkt, Forum 1, Eintritt frei.

Dickmacher Stress?
Der Umgang mit Ernährung in Stresssituationen

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen: Je gestresster man ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit für eine Gewichtszunahme. Was passiert mit unserem Ernährungsverhalten im Stress? Erhöhen bestimmte Nahrungsmittel die Stressreaktion im Körper? Wie kann eine geschickte Nahrungsauswahl den Körper beim Umgang mit Stress positiv unterstützen? Barbara Staufenbiel, Ernährungsberaterin und Schlankheitstrainerin, informiert über Ernährung in Stresssituationen.

Einführung in die EDV-Finanzbuchführung mit DATEV
Bildungsurlaub

In dem Bildungsurlaub vom 23. bis 27. März 2015 vermittelt Betriebswirt und DATEV-Trainer Rolf Heidelberg Grundkenntnisse zur gezielten Nutzung des Buchführungsprogramms von DATEV Kanzlei-Rechnungswesen/Rechnungswesen pro. Anmeldeschluss: 9. März 2015.

Zertifikat: Systemische(r) Familienberater(in)
Berufsbegleitender Lehrgang

Bei einem Informationsabend am Mittwoch, 4. März 2015, 18-19.30 Uhr wird das Lehrgangskonzept vorgestellt. Der Lehrgang beginnt im Mai 2015 und schließt mit einem Kolloqium im April 2016 ab.

Mit dem VHS-Tablet in digitale Lernwelten einsteigen
Windows-Tablet für Lernende und Lehrende in der Volkshochschule

Über eine Kooperation des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e. V. mit Microsoft kann die VHS Münster ihren Teilnehmenden und Kursleitenden ein vergünstigtes Tablet des Hardware-Partners TrekStor® mit Windows 8.1 und kostenlosen Schulungsunterlagen anbieten. Ein Gutscheincode für die Bestellung im Internet ist im VHS-Info-Treff, Telefon: 02 51/4 92-43 21 erhältlich. Die Aktion läuft bis zum 30. April 2015.

"Meine Stadt schreibt ein Buch"
Ein Buch nicht nur für Münsteraner(innen)

Über 40 Autorinnen und Autoren beteiligten sich an dem Schreibprojekt "Münster - Meine Stadt schreibt ein Buch" der Volkshochschule. Sie beschreiben in ihren Geschichten, Gedichten und Erzählungen Orte, Momente, Erlebnisse und Fantasien, die urbanes Leben in unserer "schreibenswerten Stadt" ausmachen. Das Projekt wurde unterstützt vom Freundeskreis der VHS Münster. Sie erhalten das Buch im VHS-Info-Treff, Aegidimarkt 3 oder können es online bestellen.

VHS Münster per App aktiv

Die erste offizielle App der Volkshochschulen in Deutschland ist an den Start gegangen. Bundesweit können Kurse gesucht werden. Auch das Angebot der VHS Münster ist nun mobil abrufbar. Dr. Anna Ringbeck, VHS-Direktorin, und Dr. Andrea Hanke, Dezernentin für Bildung, Familie, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Münster präsentieren die vhsApp.

Bundesverband Alphabetisierung übergibt Grundwortschatz an VHS
1.300 Wörter helfen Erwachsenen beim Lesen und Schreiben lernen

"1.300 wichtige Wörter. Ein Grundwortschatz" des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung soll besonders junge Menschen im Übergang von Schule und Beruf und erwachsene funktionale Analphabeten erreichen. 1.000 Exemplare wurden von der Sparkasse Münsterland Ost finanziert. Sie werden in Kursen für Lesen und Schreiben und Deutsch als Fremdsprache in der VHS und in Einrichtungen im Münsterland verteilt. 250 Exemplare erhielten Dr. Andrea Hanke, Dezernentin für Bildung, Familie, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Münster, und VHS-Direktorin Dr. Anna Ringbeck von Ulrich Recker, Sparkasse Münsterland Ost und Mitautor Peter Hubertus, Bundesverband Alphabetisierung. Die VHS Münster bietet seit den 1970er Jahren Lese- und Schreibkurse für Erwachsene an.

Ich beweg' mich!
Eine gemeinsame Aktion der Apotheken Umschau und der Volkshochschulen

Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat in Kooperation mit der Zeitschrift Apotheken-Umschau eine Präventionskampagne gestartet. Unter dem Motto "Ich beweg' mich!" stehen gesundheitsorientiertes Training und Entspannung im Fokus. Im Rahmen der Kooperation werden Kurse in "Pilates", "Fit im Alltag", "Rückenfit", "Laufbasics" "Qigong", "Yoga" und "Muskelentspannung" angeboten.
Flankierend wurde ein Sonderheft "Ich beweg' mich!" herausgegeben, das kostenfrei in der VHS Münster erhältlich ist.

Senior(inn)en VHS: Bildungsangebote für die Generation 55plus

Sie möchten:

  • Informationen, Service und Ihr gutes Recht!
  • Die Freizeit aktiv gestalten und Gleichgesinnte finden!
  • Gesund und fit bleiben!
  • Mit dem Computer die Welt erobern!
  • Kunst und Kultur mit allen Sinnen wahrnehmen!!

Die Senior(inn)en VHS bietet ein umfangreiches Bildungsangebot. Informieren Sie sich in der Broschüre, persönlich oder online.


zum Seitenanfang